Fische und Fischzucht

Die Fischzucht Wetterfeld züchtet sowohl Speise-, Biotop- und Teichzierfische.

Die Fische werden unter den Gesichtspunkten einer nachhaltigen natürlichen Fischzucht aufgezogen.

Als Speisefische beschäftigen wir uns mit Forellen, Saiblingen, Karpfen, Schleien und Zandern.

Um ein Fischessen mit einer großen Delikatesse zu bereichern, züchten wir bei uns auch Speisekrebse.

Im Bereich der Biotopfische vermehren wir Rotfedern, Rotaugen, Bitterlinge, Bachschmerlen, Moderlieschen, Brassen, Karauschen, Giebel, Stichlinge, wobei unsere Speisefische sich ebenfalls als Biotopfische eignen.

Da in einen gesunden naturnahen Teich auch die ökologisch sehr wichtige Teichmuschel gehört, vermehren wir auch diese.

Als Teichfische bieten wir selbst gezüchtete Goldfische, Goldorfen, Goldrotfedern und Goldschleien an. Bei uns gezüchtet und aus heimischen Teichen kommend sind sie robuster als die sonst in Zoomärkten üblichen Importfische aus dem Ausland, die aus Massenproduktion in Rundstromanalagen stammen. Zusätzlich ist die Ökobilanz deutlich besser, da keine Energie für Rundstromanlagen und den Transport verwendet wird.

Das Angebot wechselt jahreszeitlich, eine Auswahl finden Sie in unserem Online-Shop.

 

Bei Interesse an den oben genannten Fischarten, vor allem im größeren Umfang (Angelvereine, Teichbesatz, Naturschutzmassnahmen) kontaktieren Sie uns bitte direkt. Wir helfen hier gerne weiter.

 

Biotop-/ Teichfische

Besatz-/ Speisefische

 

Fischzucht Wetterfeld

Fischzucht und Forschungszentrum
Lauterer Str. 1

35321 Laubach - Wetterfeld

info@fischzucht-wetterfeld.eu
Tel.: 0151-55019010