Forschung

Unser Unternehmen liegt die Forschung im Bereich Fische sehr am Herzen. Wir glauben das Fisch eines der wichtigsten Lebensmittel der Zukunft sein wird und daher der Weiterentwicklung der Fischzucht eine besondere Bedeutung zukommt.

Wir kooperieren eng mit der Justus-Liebig Universität Giessen sowie der Bürogemeinschaft für fisch- und gewässerökologische Studien zusammen. Unsere Geschäftsführerin ist promoviert und somit gut mit wissenschaftlichen Studien vertraut.

Für Forschungsstudien können Teile unserer Anlage (z.B. Teiche, Brutraum) angemietet werden. Laborräumlichkeiten, Netzwerk, Unterkünfte für Forschende stehen ebenfalls zur Verfügung. Mehrere Aquarienanlagen sowie Versuchsfischhälterungen sind auch vorhanden.

Durch die enge Kooperation mit der JLU Giessen sind kurze Wege zu umfangreichen Labormöglichkeiten (Mikrobiologie, Molekularbiologie, Parasitologie etc.) im Fischbereich möglich.

Wir übernehmen auch gerne die Vermehrung und Hälterung studienspezifischer Fische für Sie. Letzters insbesondere für ökologische Studien oder Besatzmaßnahmen.


Bitte kontaktieren Sie uns direkt, wir besprechen gerne vertraulich das Projekt.


Für unsere Kunden:

Es versteht sich von selbst, dass Forschungsprojekte gesetzeskonform durchgeführt werden und dieser Bereich strikt von der restlichen Fischzucht getrennt ist. Unsere Speise- Biotop- und Teichfische sind daher nicht durch Forschungsvorhaben oder "Testsubstanzen" belastet.


Fischzucht Wetterfeld

Fischzucht und Forschungszentrum
Lauterer Str. 1

35321 Laubach - Wetterfeld

info@fischzucht-wetterfeld.eu
Tel.: 0151-55019010